Kategorien
Orthopädischer Schreibtisch

Höhenverstellbares Schreibtisch-Gestell

Bei einem guten höhenverstellbaren Schreibtisch greifen Sie schon mal tief in die Tasche. Wenn Sie auf unnötige Extras und Komfort verzichten und bereits über eine Tischplatte verfügen, können Sie den Preis gering halten. Die Lösung: Ein elektrisch höhenverstellbarer Schreibtisch als Gestell-Version. Erfahren Sie hier Ihre Optionen!

Bild: © Worktrainer

Höhenverstellbares Schreibtisch-Gestell: Wichtige Fragen

Viele finden sich in dieser Situation wieder: Eine Tischplatte lässt sich durch eigene Bemühungen günstig besorgen oder ist bereits durch einen ausgemusterten Schreibtisch vorhanden. Damit haben Sie im Vorab bereits rund 150 € gespart. Glückwunsch! Fragt sich nun: Was sollte “der fahrbare Untersatz” können und worauf sollte man achten?

Welche Fußform ist besser?

Im Prinzip spielt die Fußform für ein höhenverstellbares Schreibtisch-Gestell nur eine geringfügige Rolle. Sie haben die Wahl zwischen einem T-Fuß und einem C-Fuß, andere Formen wie V-Fuß oder Z-Fuß, die ihren Fokus klar auf das Design richten, sind für höhenverstellbare Modelle der Stabilität wegen nicht möglich.

Dementsprechend entscheidet der persönliche Geschmack, welche Form es sein soll. Beim T-Fuß haben Sie durch die absolut gleichmäßige Verteilung des Gewichtes der Tischplatte die höchste Stabilität, wohingegen die Bewegungsfreiheit bei einem C-Fuß im Fokus steht. Es ist kaum möglich mit dem Bürostuhl oder den Beinen gegen den den Standfuß zu schlagen. Bei einem Zwei-Quertraversen-Modell steht die C-Variante dem T-Fuß in Sachen Stabilität in nichts nach. Das Angebot für T-Füße ist reichhaltiger, woraus sich schließen lässt, dass dies die beliebteste Variante ist.

Zusätzlicher Stand wird durch verstellbare Nivellierfüße bzw. Bodengleiter gewährleistet, um Unebenheiten des Bodens auszugleichen, damit ein optimaler Stand erreicht wird.

Welchen Materialien sollten verbaut sein?

Ein höhenverstellbares Schreibtisch-Gestell sollte zu großen Teilen aus pulverbeschichtetem Stahl bestehen, um die nötige Stabilität zu gewährleisten. Das höhenverstellbare Gestell sollte somit ein Eigengewicht von mindestens 22 kg mitbringen, sehr stabile Modelle können jedoch zwischen 30 und 40 kg rangieren.

Wenn Sie sich für ein besonders stabiles Schreibtischgestell interessieren, leisten Modelle mit Rechteck-Rohr die besten Dienste. Gestelle mit Rundrohr sehen zwar eleganter aus, jedoch kann sich das Gewicht der Tischplatte auf einem rechteckigem Aufbau besser verteilen.

Zusätzliche Stabilität kann durch den Kauf eines Modells mit zweifachem Upside-Down-Rohr erreicht werden, das dem Schreibtischgestell eine souveräne Seitenstabilität durch höhere Dämpfung und Gewicht verleiht.

Sind höhenverstellbare Schreibtisch-Gestelle sicher?

In der Regel wird ein Motor für die Höhenverstellung benutzt, bei besonders breiten und schweren Modellen können sogar zwei Motoren arbeiten. Gute Modelle verfügen über Markenmotoren, die mit einer Garantie von üblicherweise 3 Jahren ausgestattet sind und zudem weniger Lärm bei Hoch- und Runterfahren erzeugen.

Ein weiterer Vorteil eines guten Motors liegt im Kollisionsschutz, der v.a. für die Bürosicherheit eine Rolle spielt. Die meisten Modelle fahren beim Berühren eines Hindernisses wieder zurück, sodass bei ungeschickten Nutzern Verletzungen vermieden werden können.

Eine weitere erwähnenswerte Eigenschaft liegt in der Hubgeschwindigkeit. Für manche Ungeduldige wie mich sind ein paar Sekunden eben schon ein paar Sekunden zu viel. Ein guter Wert liegt bei 35mm/s.

Wie hoch sollte die Tragkraft des Gestells sein?

Unterschieden wird hier zwischen dynamischer Tragkraft und statischer Tragkraft. Achten Sie unbedingt darauf, denn die eine Angabe zeigt auf, bei wie viel Belastung der Schreibtisch während der Höhenverstellung standhält und die andere im fixierten Zustand. Da durch regelmäßiges Wechseln zwischen Stehen und Sitzen ein höhenverstellbarer Schreibtisch erst seinen Sinn erfüllt, ist die dynamische Tragkraft entscheidend.

Ein höhenverstellbares Schreibtisch-Gestell mit 80 kg Tragkraft stellt das Ideal dar. Ich habe es selbst bei einem Schreibtisch mit Motor probiert: Er fährt ohne Probleme einen schlanken Mann nach oben. Um den Motor nicht zu überlasten, ist dieser Härtetest aber für Sie zu Hause nicht ratsam. Ein Schreibtisch-Gestell mit der Angabe 70 kg Tragkraft kann auch noch als stabil und sicher erachtet werden. Erst bei 60 kg lassen Stabilität und Sicherheit zu wünschen übrig.

Höhenverstellbarer Schreibtisch: Welche Gestell-Größe?

Glücklicherweise verfügen höhenverstellbare Schreibtischgestelle über einen entscheidenen Vorteil gegenüber Modellen mit vormontierten Tischplatten: Die Quertraverse lässt sich bei den meisten Modellen in der Breite verschieben, sodass alle Vorteile der verschiedenen Breiten genutzt werden können und Sie die Entscheidungsfreiheit haben.

Ich persönlich habe mich im Büro für einen höhenverstellbaren Schreibtisch in der Größe 160 x 80 entschieden, da ich gerne über etwas mehr Platz als für Tastatur und Maus verfüge. So finden Laptop, Monitor und Ablage sowie die eigene Zettelwirtschaft noch problemlos Raum.

Der Vorteil bei 140 cm Breite liegt auf der Hand: Es spart Platz und reicht vielen Nutzern als Home-Office-Schreibtisch vollkommen aus. Für effektives Arbeiten empfiehlt sich eine geringere Breite nicht. Es sei denn, Sie möchten von zu Hause aus nur Mails checken oder den Schreibtisch als platzsparenden Point-of-Sale nutzen.

Welcher Bereich bei der Höhenverstellung ist gut?

Ein richtig guter höhenverstellbarer Schreibtisch leistet eine großzügige Höhenverstellung von 60 cm zwischen tiefster und höchster Stelle. In der Regel liegt der Verstellbereich dann zwischen 65 und 125 cm. Dies gewährleistet, dass unterschiedlich große Nutzer problemlos an einem geteilten Schreibtisch arbeiten können.

Manchmal entscheiden schon wenige Zentimeter über gesunde und ungesunde Haltung. Aus diesem Grund sollten gerade kleine oder große Menschen besonders auf den Bereich der Höhenverstellung achten. Sind Sie durchschnittlich groß, reicht auch ein 50cm-Bereich zwischen 70 und 120 cm aus.

Machen Extras Sinn?

Notwendig sind Extras nicht, aber häufig sind sie im Kaufpreis mit enthalten. Wenn sie dadurch keine Extras, sondern Standards sind, nehmen wir den zusätzlichen Komfort doch gerne mit!

Das Kabelmanagement stellt sich meist als Kabelwanne unter der Tischplatte vor, sodass die Verteilersteckdose und alle hängenden Kabel versteckt werden können. Sinn macht dies, wenn der Schreibtisch mitten im Raum steht und einen unschönen Kabelsalat für alle sichtbar präsentiert.

Die Memory-Funktion erinnert sich bei mehreren Speicherbelegungen die Arbeitshöhe. Sinn macht dies nicht nur für verschiedene Nutzer eines Schreibtisches, sondern auch als Komfortplus für Einzelnutzer, um auf der Suche nach der perfekten Höhe nicht Zeit und Nerven zu verlieren. Einige höhenverstellbare Schreibtische mit elektrischer Höhenverstellung machen sich sogar von selbst bemerkbar, um die empfohlene tägliche Stehzeit von 30% einzuhalten.

Tipps: Guter höhenverstellbarer Schreibtisch – Gestell-Version

– Hohe Tragkraft, ab ca. 70 kg bereitgestellt
– Bereich der Höhenverstellung liegt zwischen 70 und 120 cm
– Seitenverstellung für verschiedene Größen
– Beim C-Fuß-Modell: zweite Quertraverse für optimale Stabilität
– Beim Motor: Anti-Kollisions-Schutz

Welche Funktionen benötigen Sie?

Vergleichen Sie die verschiedenen Preisklassen und schauen Sie, welche verschiedenen Abstufungen in den Funktionen Sie benötigen. Das hilft Ihnen herauszufinden, wie viel Geld Ihnen ein höhenverstellbarer Schreibtisch in der Gestell-Version Wert ist!

Einsteiger

  • flexible Seitenbreite bis 160cm
  • Höhenverstellbereich von 70 bis 120 cm
  • langsame Hubgeschwindigkeit (bis 25 mm/s)
  • relativ lauter Motor
  • dynamische Tragkraft von 60-70 kg
  • einfacher Hoch- und Runterschalter
  • Kosten um die 200 bis 250 €
topseller
Flexispot EC1
250 Bewertungen
Flexispot EC1
Höhenverstellbares 2-Fach-Teleskop-Tischgestell und 70 kg Tragkraft.
Für Sie geeignet?
  • Für durchschnittlich große Nutzer geeignet
  • hohe Tragkraft eher unwichtig
  • praktisches Modell, das die Haltung verbessert

Mittelklasse

  • flexible Seitenbreite bis 180cm
  • Höhenverstellbereich von 70 bis 125 cm
  • gute Hubgeschwindigkeit (ab 30 mm/s)
  • normal lauter Motor
  • dynamische Tragkraft von 70-80 kg
  • Hoch- und Runterschalter mit Memoryfunktion
  • Kosten um 250 bis 350 €
Leistungssieger
Alldrei elekrtischer Schreibtisch
11 Bewertungen
Alldrei elekrtischer Schreibtisch
Top Leistungsdaten für den Preis. Mit Speicher-Steuerung und Erinnerungsfunktion.
Für Sie geeignet?
  • Für durchschnittlich große Nutzer geeignet
  • zuverlässiger und stabiler Schreibtisch für Büro oder Homeoffice
  • i.d.R. gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Oberklasse

  • mehr als 180cm flexible Seitenbreite
  • Up-Side-Down-Gestell für maximale Stabilität
  • Höhenbereich von 65 bis 125 cm
  • schnelle Geschwindigkeit (ab 35 mm/s)
  • 1-2 leise Markenmotoren, von u.a. Bosch
  • dynamische Tragkraft ab 80 kg
  • Up-Down-Schalter mit Memory & vielen Speicherplätzen
  • Kollisionsschutz
  • Nivelliergleiter für Bodenunebenheiten
  • lange Garantie auf Tischplatte und Motor
  • Kosten bis 1000 €
Topseller
boho Office Premium Line
111 Bewertungen
boho Office Premium Line
Ergonomischer Steh-Sitz Tisch mit Top-Werten und Memoryfunktion
Für Sie geeignet?
  • Auch für Wechselnutzung von kleinen und großen Personen geeignet
  • zuverlässiges und sicheres Arbeitstier das Büro oder Homeoffice
  • Bedacht auf hohe Qualität und Garantie

Schreibtisch-Gestell mit Kurbel als günstige Alternative

Wenn Sie lediglich nach einem rein funktionalen Schreibtischmodell suchen, dann ist der Schreibtisch mit Kurbel, der zu einer manuellen Methode für die Höhenverstellung des Schreibtisches greift. Für unter 200€ sind diese Modelle bereits zu haben. Achten Sie für einen gewissen Komfort auf eine klappbare Version für die Handkurbel.

Interessieren Sie sich für manuelle Schreibtische, die mit Kurbel oder Pneumatik betrieben werden? Dann lesen Sie hier weiter.

BESTSELLER KURBEL-MODELL
Flexispot H2W
224 Bewertungen
Flexispot H2W
Kurbelverstellbares Tischgestell mit besten Leistungswerten zum kleinen Preis. Passt für alle gängigen Tischplatten.

Sind die Schreibtisch-Gestelle umweltfreundlich?

Ein Pluspunkt für den Kurbelschreibtisch! Bei seiner Nutzung wird bspw. weniger Strom (gar keiner) verbraucht als beim elektrischen Modell. Was ist aber mit den verbauten Materialien selbst? Häufig sind Informationen dazu auf Verkaufsplattformen rar gesäht.

Teure Modelle kommen der Umweltfreundlichkeit mehr nach, da diese im Preis mit drinsteckt. Der so genannte Environmental Footprint des Produktes zeigt auf, aus exakt welchen Materialien das Gestell besteht und aus wieviel Prozent recycelten Materialien bzw. bis zu welchem Grad sich das Modell selbst recyceln lässt.

Werden solche Angaben in den Produktdetails oder der Herstellerseite überhaupt nicht ausgeführt und angepriesen, kann man davon ausgehen, dass der ökologische Fußabdruck recht groß sein wird. Wieder gilt: Umweltschutz muss man sich leisten können!

Weitere Beiträge

Höhenverstellbarer Schreibtischaufsatz

Manchmal muss es eben kein ganzer Schreibtisch sein! Ein höhenverstellbarer Schreibtischaufsatz kann als Budget-Lösung zur Herstellung eines ergonomischen Arbeitsplatzes dienen und hilft damit die klammen…
Weiterlesen

Wie hilfreich ist dieser Beitrag?

Durschnittlich 4.4 bei 7 Bewertungen.

Noch keine Bewertungen. Machen Sie den Anfang!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.