Kategorien
Orthopädischer Bürostuhl

Bürostuhl für 8 Stunden Sitzdauer

Du suchst einen Bürostuhl, auf dem du den gesamten Arbeitstag bequem sitzen kannst? Wir gehen selbst deklarieren Bürostühlen für 8 Stunden auf der Spur und erklären, was hinter der Bezeichnung steckt. Lies hier auch unsere Kaufempfehlungen nach!

Warum gerade ein Bürostuhl für 8 Stunden?

Für die meisten Büroangestellten oder Home-Office-Einzelkämpfer sieht die Realität so aus, dass sie den überwiegenden Teil ihrer Arbeit sitzend am Bildschirm verbringen. Da der durchschnittliche Arbeitstag nun mal 8 Stunden dauert, stellt es sich für dich als wichtig heraus, dass du während dieses Zeitfensters mit ergonomischem Komfort und ohne Rückenschmerzen durchhältst!

Drei Indizien sprechen dafür, dass dein aktueller Bürostuhl für eine Nutzung über den ganzen Tag nicht ausreicht.

  • Rückenschmerzen und Verspannungen
  • Ermüdung am Gesäß
  • “Mausarm”

Die Bezeichnung 8-Stunden-Bürostuhl weist schlicht auf das Merkmal der Sitzdauer hin. Dazu kommen wichtige ergonomische Eigenschaften. Doch ist dem Etikett zu trauen?

Wer legt die Stundenzahl fest?

Allen voran die Hersteller legen durch ihre Bezeichnung fest, für welche Sitzdauer der Bürostuhl maximal ausgelegt ist. In dieser Zeit sollte sich für die Nutzenden keine Beeinträchtigung des Wohlbefindens und auf lange Sicht keine gesundheitlichen Folgen ergeben.

Natürlich kann die 8-Stunden-Bezeichnung nicht garantieren, dass du dich persönlich so lange darauf Wohl fühlen wirst und nicht mit typischen Negativ-Anzeichen wie Herumrutschen, Beine überschlagen oder akrobatischen Sitzpositionen reagierst. Genau das kennst du sicher bereits vom alten Küchenstuhl oder billigem Möbelhausmodell.

Ein Modell mit hoher Angabe der Sitzdauer ist nicht wie das andere und Hersteller übertreiben auch gerne mal mit großzügigen Angaben. Schließlich ist unsere Wahrnehmung sehr individuell sowie von Gewöhnung und Körperbau abhängig. Allerdings gibt es Merkmale (weiter unten), die alle ergonomischen Bürostühle dieser Klasse weitgehend mitbringen sollten, um die versprochene Ergonomie zu erreichen.

Wenn nach 1-2 Wochen Eingewöhnungsphase bei einem als 8-Stunden-Bürostuhl deklarierten Modell immer noch Konfortprobleme auftreten, solltest du von deinem Widerrufsrecht Gebrauch machen.

Anforderungen an einen 8-Stunden-Bürostuhl

Ein Set aus verschiedenen ergonomischen Elementen machen einen Bürostuhl erst ergonomisch. Unstreitbar ist dabei die Synchronmechanik: Sie bewirkt dass Rückenlehne und Sitzfläche sich beim Zurücklehnen gleichermaßen bewegen, damit der Beckenbereich in schonender Haltung verbleibt – der Kernbereich für gesundes Sitzen, wie aus der Forschung hervorgeht.

Diese Elemente machen einen Bürostuhl für eine Sitzdauer von 8 Stunden aus:

Ergonomische Rückenlehne

Hat eine ergonomische Form für eine bequeme Stützung der Wirbelsäule. Wenn Neidungswiderstand und Neigungsbegrenzung des Stuhls richtig eingestellt sind, fördert der ergonomische Bürostuhl langanhaltendes Sitzen.

Lordosenstütze

Sie ist ein wichtiger Bestandteil für die Nutzung nach einem Bandscheibenvorfall, da sie zur Stabilisierung der Lendenwirbelsäule beiträgt. Manchmal kann der Druck der Lendenstütze noch angepasst werden. Ein sehr guter Bürostuhl verfügt über eine verstellbare Lendenstütze für den oberen und unteren Bereich.

Ergonomische Sitzfläche

Gewährleistet einen smoothen Übergang beim Höhenverstellen und bleibt dabei jederzeit stabil. Die Sitzfläche eines ergonomischen Bürostuhls für 8 Stunden Sitzzeit lässt sich in der Sitztiefe und manchmal im Neigungswinkel anpassen. Sehr gute Ausführungen vermeiden Blutstau an den Oberschenkeln, indem sich das vordere Ende der Sitzfläche abklappen lässt.

Bewegliche Armlehnen

Armlehnen an Bürostühlen sollten sicherstellen, dass langes Arbeiten möglich ist. Am besten lässt sich dies bewerkstelligen, wenn die Arme parallel und auf der Höhe der Schreibtischplatte liegen. 3D-Armlehnen lassen sich nach oben, unten sowie nach innen und außen verstellen. Top-Modelle lassen sich in mehreren Stufen nach innen schwenken.

Synchronmechanik

Damit der Nutzer auf dem Bürostuhl nicht wie zur Salzsäule erstarrt, gibt es die Synchronmechanik. Diese Wippfunktion erreicht, dass die Rückenlehne stets in einem Winkel zwischen 90° und 120° (oder mehr) bewegt werden kann. Der Bürostuhl geht somit jede Bewegung mit. Der Clou dabei ist, dass auch die Sitzfläche die Bewegung mitgeht, was auf Dauer deutlich angenehmer als eine einfache Permanentmechanik ist.

Kopfstütze (optional)

Die Kopfstütze ist das Element, das am meisten für den Begriff “ergonomischer Bürostuhl” steht. Sie entlastet Schultern, Nacken und Kopf. Ihr Ziel ist es bei Arbeitspausen – oder auch während der Arbeit –für Komfort zu sorgen und die Nutzenden entspannter sitzen zu lassen. Nicht alle Ergonomie-Hersteller bauen bei ihren Sitzkonzepten auf die Kopfstütze. Ihre Verwendung ist damit Geschmackssache.

Rückenschonender Bürostuhl

Sie suchen nach einem rückenschonenden Bürostuhl, der Ihren Körper ergonomisch bei längerem Sitzen unterstützt? Verschiedene Hersteller spezialisieren sich zunehmend auf ergonomische Modelle, um einer Volkskrankheit …
Jetzt besuchen

Entdecke 8-Stunden-Bürostühle…

Von uns ausgewählte Bürostühle für 8 Stunden Sitzdauer, die hohen Qualitätsstandards entsprechen und deinem Bedürfnis für langes Sitzen nachkommen.

Ergotopia® NextBack | Ergonomischer Bürostuhl gegen...
846 Bewertungen
Ergotopia® NextBack | Ergonomischer Bürostuhl gegen...
»Das Ergotopia-Modell besticht durch ein top Preis-Leistungs-Verhältnis. Insbesondere hervorzuheben sind seine hohe Funktionalität, sein angenehmes Design sowie hohe Serviceleistungen seitens des Herstellers. Hier und da gibt es Abzüge in der B-Note, die für den Preis aber in Ordnung sind.«

Angebot
SIHOO Bürostuhl Ergonomischer Schreibtischstuhl,...
Der vollausgestattete ergonomische Bürostuhl Sihoo mit verstellbarer Kopfstütze besticht nicht nur mit durchdachter und funktionaler Technik, sondern auch mit einem eleganten Design. Höhenverstellbare Armlehnen und Syncronmechanik sorgen dafür, dass der Nutzer seinen 8-Stunden-Arbeitstag problemlos meistert.

Ergofino C12M01/A Bürostuhl Ergonomischer...
Der Ergofino kann als vielseitig einstellbarer ergonomischer Schreibtischstuhl durch seinen guten Preis auftrumpfen. Er verfügt über eine verstellbare Kopfstütze, Lordosenstütze und höhenverstellbare Armlehnen.

Angebot
Trendoffice to-Strike Comfort pro sk 9248 | Stiftung...
Der to-strike comfort pro Bürostuhl konnte sich in der Stiftung Warentest dank seiner hohen Ergonomie und guten Umwelteigenschaften gegen 12 weitere Bürostühle durchsetzen.

Sedus se:do Pro Light, Drehstuhl, Bürostuhl,...
Der Bürostuhl des Markenherstellers bietet dir ein schickes Design, viele Einstellmöglichkeiten, ausgewogene Ergonomie und höchste Qualität zu einem top Preis-Leistungs-Verhältnis.

Bürostuhltests, die dich interessieren könnten

Wie hilfreich ist dieser Beitrag?

Durschnittlich 5 bei 1 Bewertungen.

Noch keine Bewertungen. Machen Sie den Anfang!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.